Elektronik-Kontrollmessungen

Bei Temperaturen > 60°C erfolgt eine verstärkte Alterung der elektronischen Bauteile, was deren Funktion, Zuverlässigkeit und Lebensdauer wesentlich einschränkt. Daher werden IR-Kontrollmessungen an Leiterplatten und Elektronikkarten in der Entwicklung, Fertigung und bei laufendem Betrieb durchgeführt.

Ein Infrarotbild mit exakten Temperaturangaben zeigt kritische Stellen sofort und ist ein wichtiges Informationsdokument zur Produktoptimierung.