Leckortung


Haben Sie Verdacht auf eine Leckage? Feuchtigkeit in Gebäudehüllen aufgrund undichter Stellen oder Kondenswasserbildung kann schwerwiegende Folgen haben.

Ortung von Leckagen

Dachleckage
Dachleckage
Leckortung ist auch eine Spezialität der Thermografie. Mit Hilfe der Wärmebilder können verdeckt liegende Heizungs- und Versorgungsleitungen lokalisiert und Rohrbrüche geortet werden. Es lassen sich Durchfeuchtungen nachweisen, die zu einer Gefährdung der Bausubstanz führen.
Typische Beispiele sind die Ortung der Lage und Länge von Fussbodenheizungen oder einer Leckage im System. Infrarotbilder erleichtern auch die Festlegung von Kernbohrungen in Böden mit Fussbodenheizung zur Einleitung von Trocknungsmassnahmen.